Inline Überwachung des Wassergehaltes in der Absorptionstrocknung mit Triethylenglycol (TEG)

Einleitung:

Die kontinuierlich arbeitende Messung zur Bestimmung des Wasseranteils in der Triethylengylcol Absorptionskolonne ist zur Vermeidung von Hydratbildung und Korrosion in der Pipeline eine wichtige Stellgröße. Die Messung soll wartungsfrei arbeiten und idealerweise ohne großen Aufwand in bereits bestehende Anlagen zu integrieren sein. Eine unkomplizierte Möglichkeit zur Kalibrierung soll gegeben sein. Darüber hinaus soll das System keinerlei Ersatzteile benötigen, zum Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen geeignet sein sowie idealerweise eine automatische Temperaturkompensation ermöglichen. 

Experimentelles:

Ein Laborspektrometer wurde verwendet, um die NIR Spektren unterschiedlicher Mischungen von Triethylenglycol und Wasser zu bestimmen. Die Probentemperatur befand sich in einem konstanten Bereich und kann für die Betrachtung vernachlässigt werden. Vermessen wurden die Proben in einer gängigen 1 cm Laborküvette.

Ergebnisse:

Die Ergebnisse der unterschiedlichen Wassermessungen ergaben eine sehr gute Möglichkeit den Wassergehalt im Gemisch bei ca. 1900nm zu messen. Festgestellt wurde, dass die Probentemperatur einen Effekt auf das NIR Wasserspektrum hat. Daumenregel: 0,1% pro 1°C. Ist die Temperatur des Prozessmediums nicht konstant, sollte für das Prozessphotometer gegenüber der Temperatur kompensiert werden. Die optische Wegstrecke wird in Abhängigkeit von dem zu erwartenden Wassergehalt im Prozess gewählt.

Zusammenfassung: 

Das Kemtrak Prozessphotometer ist ideal geeignet, um das Verhältnis von Wasser und Triethylenglycol in der Absorptionstrocknung des Erdgases direkt im Prozess zu bestimmen. Hydratbildung und Korrosion in der Pipeline kann somit zielsicher vermieden werden. Die Kemtrak Messzellen sind modular aufgebaut und können somit beispielsweise über einen Flansch direkt im Prozess - als auch extraktiv im Bypass mittels einer Durchflussmesszelle eingebunden werden. Selbstverständlich bieten wir auf Wunsch auch eine explosionsgeschützte Ausführung an. 

Anfrage

Haben Sie eine Anwendung für die Messung von Wasser im Triethylenglycol ?

Gerne prüfen wir Ihre Anforderungen.

Bitte senden Sie uns eine Nachricht:

info@gecko-instruments.de