Ottobrunn im April 2017

 

 

Explosionsschutz gem. TRGS 725 

 

Gecko Instruments GmbH bietet Ihnen schlüsselfertige Systeme zur Überwachung des Inertisierungzustands Ihrer Anlage. Jeder Anlagenbetreiber hat sicherzustellen, dass die Bildung einer gefährlichen explosionsfähigen Atmosphäre verhindert oder einschränkt wird. Explosionsfähige Atmosphären sind zu vermeiden. Nur durch entsprechende Konzentration kann es überhaupt zu einer Explosion oder Verpuffung kommen. Wird dieses Mischungsverhältnis durch geeignete Maßnahmen wirksam abgewandelt, indem entweder der Sauerstoffanteil z.B. durch Erhöhung des Stickstoffgehalts im System reduziert oder aber die UEG (auch LEL genannt) des jeweiligen Gases überwacht wird, kann die explosionsfähige Atmosphäre vermieden werden. Wir liefern diese Systeme auf Wunsch in redundanter Ausführung und legen diese auch für funktionielle Sicherheit aus.

Anfrage Inertisierungssystem. >>

 

webdesign by beesign / wien